Brunnhuaba Hofladen - Grias di Bauer

Brunnhuaba Hofladen

Brunnhuaba Hofladen

Brunnhuaba Hofladen Außenansicht

Der Brunnhuaba Hofladen ist ein Betrieb wie wenig andere in der Umgebung mit seinen glücklichen Strohschweinen. Hier fühlen sich die Schweine bei artgerechter Strohhaltung wohl und die Kunden freuen sich über richtig gutes Fleisch und weitere Leckereien.

Entstehungsgeschichte

Im Jahr 2010 übernahm das Paar Renezeder den Hof als komplette Quereinsteiger. Das Paar wollte schon immer einen Bauernhof führen, obwohl es bisher keinen Bezug zum Bauernhof gab. Auch in den vorherigen Berufen konnten Christoph im Maschinenbau und Daniela in der Buchhaltung keine Bauernhof-Erfahrungen sammeln. So mussten sich die beiden Vieles selbst erarbeiten und konnten nicht auf die Hilfe einer Zwischengeneration auf dem Hof zurückgreifen. Christoph und Daniela kümmern sich selbst um den Hof, die Tiere, den Garten und die Kinder.

Mit der konventionellen bzw. traditionellen Tierhaltung, z.B. Betonboden, wenig Licht, Maisfutter, Gentechnik, Antibiotika, konnten sie sich nicht identizifieren.
Somit war klar, dass der Hof so nicht mehr weitergeführt werden kann. Bei anderen Höfen in Oberösterreich suchten sie nach anderen Modellen und Erfahrungen damit man es am eigenen Hof besser machen kann.

Schlussendlich bauten sie 2012 einen Strohbodenstall für die Schweine. Das bringt den Schweinen sehr viele Vorteile, z.B. weit gemütlicher, viel Raum zum frei laufen, viel Liegeplatz und kaum Krankheiten. Das Bauernpaar ist auch strikt gegen Gentechnik und Mästung mit Mais obwohl die Tiere so um Einiges schneller wachsen würden. Die Tiere leben ein natürliches Leben und sind sauglücklich. Der Hof führt die Strohbodenhaltung fort und verkauft unter extrem schwierigen Bedingungen und Auflagen an Großhändler.

Die Strohbodenhaltung wird nur wenig subventioniert, aber benötigt viel mehr Kosten- und Zeitaufwand. Noch dazu kommen die stetigen fallenden vorgeschriebenen Verkaufspreise. Mit wenigen Zuschüssen, hohen Kosten und fallenden Verkaufspreisen rentiert sich der Hofbetrieb nicht mehr und das Paar musste handeln.

Brunnhuaba Hofladen

Das Bauernpaar erarbeitete ein neues Konzept und eröffnete den Hofladen im Juni 2017 im ehemaligen Zuchtschweinestall. Der alte Stall wurde umgebaut und das tüchtige Paar hat in moderne Kühl- & Reifeanlagen und Backöfen investiert. Außerdem kann sich der Hof mit diesem Hofladen von den Großhändlern lösen und bringt die Produkte direkt an den Mann bzw. an die Frau. Die Kunden sind äußerst zufrieden mit dem Hofladen und mit den Produkten. Das Paar freut sich über zahlreiche positive Rückmeldung, denn die Kunden genießen die köstlichen Produkte. Vor Allem das Fleisch aus der Strohbodenhaltung ist enorm gefragt, da durch die einzigartige Haltung auch das Fleisch qualitativ hochwertig ist.

Was es im Brunnhuaba Hofladen gibt, seht ihr hier:

  • Fleisch
  • Eier
  • Brot
  • Säfte
  • Marmeladen
  • Mehlspeisen
  • Warme Küche auf Vorbestellung

Wenn ihr schon ganz heiß darauf seid, könnt ihr das weitreichende Angebot auch auf der Brunnhuaba Hofladen Homepage betrachten.

Zukunft

Das einfallsreiche Bauernpaar plant den Hof zu erweitern um ihren Kunden noch mehr anbieten zu können. Im Jahr 2020 sollen auch Freiland Rinder  gehalten werden. Dazu soll extra ein überdachter Unterstand und eine eingezäunte Weide für die Rinder errichtet werden.
Also können wir uns auf Wurst, Faschiertes und noch vieles Mehr im Hofladen freuen!

Kontakt

Familie Renezeder
vulgo Brunnhub
Pesendorf 2
4540 Bad Hall

Öffnungszeiten:

Freitag von 8 – 18 Uhr
Samstag von 8 – 12 Uhr

Vorbestellung möglich über:
Tel: 0680 143 66 00
Mail: [email protected]
Facebook: https://www.facebook.com/Brunnhuaba/

Mehr regionale Bauernhöfe hier!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.