Wraps selber machen - mit Süßkartoffeln - Rezept bei griasdibauer

Wraps selber machen

Wraps selber machen

Wraps mit Süßkartoffeln, Avocados, Tomaten und Bohnen auf Teller

Wraps, Burritos oder Tacos: Für die zusammengerollten Spezialitäten gibt es mehrere Namen aber sie haben alle eines gemeinsam. Sie sind unglaublich gschmackig und lassen sich mit allen nur erdenklichen Zutaten füllen. Bei unserem Rezept sind die Süßkartoffeln der heimliche Star. Für Wraps mit Süßkartoffeln sprechen gleich mehrere gute Gründe. Denn Süßkartoffeln schmecken zusammen mit Hendlfleisch einfach zu großartig, um sie nicht auch gleich in Wraps zu rollen und mit Avocados, Tomaten und roten Bohnen aufzupeppen. Süßkartoffeln sind außerdem eine außergewöhnlich gute Möglichkeit, um den Körper mit wichtigen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen.

Für die Chililiebhaber unter euch bietet es sich noch an, die Wraps scharf zu würzen, um das typische Tex-Mex-Feeling aufkommen zu lassen. Zudem sind die Wraps sehr gut geeignet, um in größeren Mengen vorbereitet zu werden. So habt ihr im Handumdrehen ein gelungenes Frühstück oder Mittagessen für die ganze Woche.

Kurz gesagt, wenn ihr ein einfaches und schmackhaftes Rezept mit Tex-Mex-Flair sucht, dann seid ihr hier an der richtigen Stelle!

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 1 Stunde
Portionen: 4

Avocados, Tomaten, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Bohnen, Käse, Hendlfleisch für Wraps

Zutaten

  • 4 Tortillas
  • 2 Süßkartoffeln
  • 300 Gramm Hendlfleisch
  • 1 Dose rote Bohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 Avocado
  • Geriebener Käse
  • Frühlingszwiebeln
  • Sauerrahm
  • Öl
  • Kurkuma
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
Wraps mit Süßkartoffeln, Avocados, Tomaten und Bohnen

Zubereitung

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Süßkartoffeln in Hälften schneiden und 45 Minuten im Ofen backen
  • Hendlfleisch in Streifen schneiden und mit Öl, Kurkuma, Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
  • Gewürztes Hendlfleisch in Pfanne anbraten.
  • Avocado und Zwiebel in dünn aufschneiden, Tomaten in Würfel schneiden.
  • Rote Bohnen und Zwiebel zu Hendlfleisch hinzugeben.
  • Die Süßkartoffeln sollten jetzt fertig sein! Zeit für die Wraps!
    Süßkartoffeln aus Schale löffeln und zu Hendlfleisch hinzugeben.
  • Tortillas in Ofen geben und kurz bei 220 Grad backen.
  • Tortillas aus dem Ofen nehmen. Einen Esslöffel Sauerrahm auf Tortilla verteilen,
  • Hendlfleisch und Süßkartoffeln dazugeben und mit Avocado, Tomaten und geriebenem Käse garnieren.
  • Tortilla zusammenrollen. Mit anderen Tortillas wiederholen und genießen!

Die besten Süßkartoffeln aus der Umgebung sind bei den Hoflieferanten erhältlich!

Mehr Rezepte findest du hier!

Wraps selber machen im Handumdrehen

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.